check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Sucht und Recht --AUSGEBUCHT--

Betäubungsmittelrecht

Montag, 24.10.2022, 10:00 - 17:00 Uhr

Schöppingen Borken

Inhalt
Effektive fachliche Beratung und Begleitung von Menschen mit einer Suchtproblematik setzt Grundkenntnisse in unterschiedlichen Rechtsgebieten voraus. Wir bieten dazu ein Fortbildungsseminar an, in dem alle wichtigen rechtlichen und strafrechtlichen Grundlagen vorgestellt und aufgearbeitet werden, die typischerweise für die berufliche Tätigkeit mit Rauschmittelabhängigen relevant sind. Ein Schwerpunkt ist dabei das Betäubungsmittelgesetz.

Nutzen
Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmenden die erforderlichen Rechtskenntnisse für eine sachgerechte Vertretung der suchterkrankten Menschen zu vermitteln. Die Teilnehmenden
sollen in die Lage versetzt werden, die betreuten Personen mit rechtlichem Basiswissen begleiten und beraten zu können. Zu diesem Zweck werden die einschlägigen Rechtsgrundlagen umfassend dargestellt und es werden anhand von konkreten Fällen aus der eigenen Praxis Handlungsansätze erörtert. Dabei wird die aktive
Auseinandersetzung mit den Rechtsnormen durch Diskussion und Austausch ermöglicht.

Methoden
Es werden Vorträge, Lehrgespräche im Plenum, Gruppenarbeit und Diskussionen als Arbeitsformen miteinander kombiniert. Die Besprechung konkreter Fragen aus dem beruflichen Kontext ist gewünscht.

Termin/e:

Montag, 24.10.2022, 10:00 - 17:00 Uhr

Kosten / Eintritt:

105,00 Euro
(inkl. Verpflegung)

Ort:

Akzent Hotel Tietmeyer
Hauptstr. 52
48624 Schöppingen
Tel.: 02555 938750

Ansprechperson:

Sarah Osburg
Telefon: 0251 591-6971

sarah.osburg@lwl.org