check-circle Created with Sketch.

Publikationen zu Inklusion und Sucht

Inklusion von Suchterkrankten in die Gesellschaft ist für die Suchthilfe ein seit Jahren erklärtes Ziel. Gleichzeitig kommt das Thema direkt aus der Gesellschaft, da praktisch alle Bevölkerungsgruppen betroffen sein können. Diese Erkenntnis trägt dazu bei, dass Sucht kein Randgruppenthema mehr ist. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass auch Menschen mit einer bereits bestehenden Beeinträchtigung von einer Suchterkrankung betroffen sein können.


 

Datenbank Geistige Behinderung und Sucht

Mit der Datenbank "Geistige Behinderung und Sucht" möchten wir das Thema mehr in den Fokus nehmen.

Die Plattform soll helfen, passende Suchthilfeeinrichtungen zu finden. Gleichzeitig soll hier Neues aus Forschung und Best Practices geteilt werden. Wir freuen uns über jede Art der Unterstützung, damit wir das Thema passend fördern können! Bei Interesse können Sie uns über das Kontaktformular am Ende der Seite gerne eine Nachricht zukommen lassen! 


 

Herausforderung Substitutionsbehandlung Qualität - Kooperation - Verantwortung

Tagungsdokumentation der 34. Jahrestagung
am 30.11.2016 in Münster

 

Forum Sucht, Band 50 [PDF 5,2 MB]


 

Problematischer Suchtmittelkonsum bei Menschen mit einer Intelligenzminderung

Eine RAR-Erhebung in Westfalen Lippe von März – Juli 2009 [PDF 180 KB]


 

Normal berauscht?

Geistige Behinderung und Sucht / Substanzmissbrauch

 

Forum Sucht, Band 44 [PDF 1,69 MB]


 

Bestelliste der LWL-Koordinationsstelle Sucht

 

 

Beiträge aus Praxis und Wissenschaft

Falls Sie noch Fragen zu weiteren Publikationen zu der LWL-KS haben, wenden Sie sich gerne an Jörg Körner.

Jörg Körner

joerg.koerner@lwl.org

Tel: 0251/591-5538

Fax: 0251/591-715538

Jörg Körner